Schmelzweb.at
Unbeantwortete Themen
Aktive Themen
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 11:31
 


Autor Nachricht
Spowi86
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: Do 25. Jan 2007, 23:13
Benutzer

Registriert: So 30. Okt 2005, 23:12
Beiträge: 27

Offline
Danke Steve!


bundi
Beitrag  Betreff des Beitrags: Prüfung  |  Verfasst: Sa 27. Jan 2007, 15:00
Benutzer

Registriert: Fr 14. Okt 2005, 10:34
Beiträge: 18

Offline
Naja ich würd nicht sagen dass es reicht wennst die module, von denen du schon die Vorlesungsprüfung gemacht hast, nicht lernen musst.
Hab auch schon einige davon (eigentlich alle bis auf pädag., psycho u info) und da überschneidet sich meiner Meinung nach nicht viel mit dem Stoff der VO.

Mir gehts jedenfalls am ..... dass ich voriges jahr durchgeflogen bin, da warens für 2 SSt ca 45 Seiten zum lernen und heuer für 1 SSt 140 Seiten :(

Naja mehr als durchlesen und auf ein bisschen Glück hoffen is eh nicht drin.

Also viel Glück euch allen bei der Prüfung.

Lg, Stefan


Freyja
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: Sa 27. Jan 2007, 18:50
Benutzer

Registriert: Di 9. Aug 2005, 09:18
Beiträge: 11
Wohnort: Wien

Offline
Oh mein gott!!! .. 135 seiten!!! :shock:

und das mit der universitätsgeschichte usw ist ja wohl der witz schlechthin... :roll:


gerti87
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: So 28. Jan 2007, 12:53
Benutzer

Registriert: Mi 1. Mär 2006, 12:32
Beiträge: 70
Wohnort: Wien

Offline
Ich finds ja fast schon ein bisschen witzig :lol:
Ich glaub nämlich, dass ich nicht amal mim Durchlesen fertig werd...

Die Geschichte der Uni Wien "lern" ich sowieso erst morgen am Vormittag

MAn kann nur hoffen, dass es bald nicht bei allen Prüfungen so aussieht, dass man hingehen MUSS.

Auf das die Universität ja nicht zur Schule wird!!!

_________________
Wer aufgehört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!


ecila
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: So 28. Jan 2007, 15:13
Benutzer

Registriert: Do 7. Sep 2006, 13:23
Beiträge: 158

Offline
kann mir jemand bitte die richtigen antworten auf die folgenden fragen geben!!!

a. das zentrum für Spowi legt seine forschungsschwerpunte richtung sport- und bewegungsbezogene diagnostik und intervention, als auch adapted physical activity.
wahr oder falsch??

b.die anwendung von informationstechnologien bei motorischer aktivität ist eine zielsetzung des zsu.
wahr oder falsch??

danke


gerti87
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: So 28. Jan 2007, 17:30
Benutzer

Registriert: Mi 1. Mär 2006, 12:32
Beiträge: 70
Wohnort: Wien

Offline
Möcht ich auch gern wissen, steht nämlich nirgendwo

_________________
Wer aufgehört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!


Katsie
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: So 28. Jan 2007, 18:19
Benutzer

Registriert: Do 20. Okt 2005, 14:50
Beiträge: 150

Offline
antworten findet ihm im WebCT unter "diskusionen"


gerti87
Beitrag  Betreff des Beitrags:   |  Verfasst: So 28. Jan 2007, 19:15
Benutzer

Registriert: Mi 1. Mär 2006, 12:32
Beiträge: 70
Wohnort: Wien

Offline
danke für die info

_________________
Wer aufgehört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Druckansicht

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:   
cron

Alle Cookies des Boards löschen | Kontakt: office(ät)planetsporty(punkt)com | Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

 
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
DAJ Glass 2 template created by Dustin Baccetti
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Buchtipp

Buchtipp
Sponsoren
Spokimo Spokimo Action Day Physio Zentrum