schmelzweb
http://schmelzweb.at/

Gedächtnisförderung eines begabten Grundschülers?
http://schmelzweb.at/viewtopic.php?f=57&t=12003
Seite 1 von 1

Autor:  SportySpice [ Mi 17. Jan 2018, 14:05 ]
Betreff des Beitrags:  Gedächtnisförderung eines begabten Grundschülers?

Grüß euch!

Ich absolviere gerade mein Lehramts-Praktikum und der mir zugewiesene Betreuungslehrer hat wohl einen Antrag auf einen offiziellen IQ-Test eines Schülers gestellt. Dieser wurde nun akzeptiert und er wird im April an einem renommierten Institut in Bochum vorsprechen.

Wir sind von seiner Intelligenz überzeugt und wissen, dass sehr viel Potenzial in ihm steckt. Der Junge merkt sich Dinge, die man beiläufig erwähnt und selbst vergisst und schnappt Dinge auf, die andere Kinder nicht begreifen können. Er hat ein ausgesprochen gutes fotografisches Gedächtnis! Die Eltern sehen es ähnlich und unterstützen die Bitte, ihm mehr Förderung zukommen zu lassen. Jetzt wurde ich von meinem Betreuer um Unterlagen gebeten, die speziell das Gedächtnis testen und verbessern sollen. Leider habe ich dazu nichts Passendes auf Grundschulniveau gefunden. Denn ich kenne mich noch nicht so gut aus. So weiß ich noch nicht so Recht, woher ich Lehrunterlagen bekomme - außer von der mit zur Verfügung stehenden Lehrerbibliothek.

Habt ihr Tipps?

Autor:  p_baer [ Mi 17. Jan 2018, 17:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gedächtnisförderung eines begabten Grundschülers?

Hui,
da muss man vorsichtig sein. :o

Es gibt immer mal wieder Kinder, die sich von anderen deutlich abheben. Habe ich selbst oft erlebt, allerdings wird meist auf die unterschiedliche Entwicklungsgeschwindigkeit verwiesen. Ich habe aktuell beispielsweise Kinder in der Klasse, die langweilen sich bei Übungen, weil sie schon lesen können, als wären sie 3 Jahre älter. In 3 Jahren hat sich ihr Vorsprung aber meist wieder minimiert und sie stechen nur noch kaum aus der Masse hervor. Dennoch finde ich gut, dass du so engagiert bist und das Beste aus deinen Schülern herausholen willst. Ich selbst habe leider keine Gedächtnisspiele für die Grundschule, empfehle dir aber das lehrerbüro, falls die dir und deinen Kollegen noch nicht bekannt ist. Dort findest du aktuelles Unterrichtsmaterial und auch spielerische Übungen für Grundschüler.

Wenn besagter Schüler aber tatsächlich so begabt sein soll, dann könnt ihr ihm ja auch mal Übungen höherer Schulstufen vorlegen oder nicht?

LG und wär cool, wenn du uns noch berichten könntest, wie das Gespräch in Bochum verlaufen ist. Klingt ja alles sehr spannend!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/