schmelzweb
http://schmelzweb.at/

Erfahrungen mit dem Smartbanking?!
http://schmelzweb.at/viewtopic.php?f=19&t=11349
Seite 1 von 1

Autor:  zaytsev [ So 3. Aug 2014, 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Ich habe ein Konto bei der Bank Austria (aus der Studentenkonten-Zeit bin ich Langzeitstudentin leider heraußen :oops: ) und bin schon ein paarmal von meinem Berater in die Filiale eingeladen worden. Bzw. eigentlich haben wir auch schon übers Mobile Banking System gemailt. ;-)

Aber ich bin auch aus Zeitmangel einfach zu faul dafür, dass ich mir die Zeit dafür nehme. Jetzt gibt es ja aber seit einigen Monaten dieses Smartbanking, wo man sich ja auch via Videotelefonie beraten lassen kann. Und auch außerhalb der Öffnungszeiten. Das wäre auch etwas für mich. :mrgreen:

Hat das schon jemand ausprobiert und kann mir etwas dazu berichten? Vielen Dank im voraus!

Autor:  malamut [ So 14. Sep 2014, 16:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Ich bin Kunde bei einer anderen Bank und habe mich bisher immer von Angesicht zu Angesicht (also live) mit meiner Bankberaterin getroffen. Ich persönlich würde ein Treffen "in echt" auch einem Videophonat vorziehen, aber für Leute mit weniger flexiblem Arbeitszeiten ist es sicherlich eine gute Option zu einem Banktermin nicht extra ausser Haus zu müssen!

Autor:  Buluro [ Di 19. Mai 2015, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Also ich nutze ganz normales online Banking mit so einem TAN generator.bin damit bisher eigentlich sehr zufrieden und sehe jetzt keinen Bedarf für eine Änderung.

Autor:  Agation [ Di 28. Nov 2017, 02:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Sehr altes Thema, ich weiß, aber ich hab gerade heute einen Artikel darüber gelesen, dass viele Smartbanking Apps gar nicht sicher sind. Viele werden unterwandert und sind super angreifbar. Ich tue mich beim Online Banking auch schon schwer und sichere das 2-3 fach ab :)

Autor:  Standed [ Fr 1. Dez 2017, 02:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Ich nutze gar kein Online Banking. Ich gehe tatsächlich noch immer zur Bank. Ganz analog und offline. Irgendwie traue ich dem Digitalen da nicht so ganz, einfach weil man überall viel negatives hört. Vielleicht bin ich ja auch ein wenig übervorsichtig

Autor:  Agation [ So 3. Dez 2017, 02:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Aber sind die Banken nicht so, dass sie für Offline Überweisungen, Kontoauszüge und Co andauernd Gebühren berechnen? DAS wäre es mir ja nicht wert ... außerdem sind die Öffnungszeiten ja meist nicht unbedingt Arbeiter-freundlich

Autor:  Standed [ So 3. Dez 2017, 03:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Ich glaube, dass das online oft nicht anders ist. Zumindest bei meiner Bank ist es mMn so, dass sie für eine Überweisung online die gleichen Gebühren verlangt wie von Angesicht zu Angesicht.

Autor:  Agation [ So 3. Dez 2017, 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Online gibt es ja aber auch reine Online Banken (Ing Diba und DKB zb) ...Und da ist es, meines Wissens, kostenfrei :) Ist halt immer die Frage worauf man wert legt

Autor:  SportySpice [ Di 28. Aug 2018, 10:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erfahrungen mit dem Smartbanking?!

Huch?

Also meine Hausbank (Erste) verlangt keine Gebühren für die Onlineüberweisung. Auch die Bank meiner Eltern (Bank Austria) verlangt meines Wissens keine Gebühren. Auch, wenn man die Automaten im Foyer nutzt, wird nichts zusätzliches verlangt. Lediglich am Schalter muss man freche 3+€ Bearbeitungsgebühr hinblättern... die armen Bankangestellten, die dafür ne Minute arbeiten müssen. :roll:
Aber wie ihr auch hier nachlesen könnt, würden die Gebühren beim Onlinebanking eigentlich schon lange abgeschafft. Wenn ihr also tatsächlich noch etwas dafür zahlt, solltet ihr unbedingt mit eurem Bankberater darüber sprechen.

Gruß

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/